Ich hätte ja so gerne mal . . .

Bist Du an dem Punkt im Leben angekommen, wo Du manchmal darüber nachdenkst, dass Du mehr vom Leben haben könntest, die Entscheidungen oder Lebensumstände in der Vergangenheit dies aber verhindert haben?

Willkommen in der Welt der Sündenbock-Sucher!

Ja, das klingt jetzt vielleicht echt nicht nett von mir. Aber was soll’s. Ich bin wenigstens ehrlich. Warum? Das möchte ich Dir in diesem Beitrag erklären.

Weiterlesen …Ich hätte ja so gerne mal . . .

Dem Glück entgegen hopsen

Als Kind konnten wir das Glück unbeschwert erfahren. Wir haben Dinge gemacht, die uns glücklich machten und wir haben nicht lange darüber nachgedacht. Doch irgendwann haben wir damit auf gehört, weil wir zu groß dafür waren. Zu groß, um Dinge zu tun, die einen glücklich machen? Hm… 😕

Weiterlesen …Dem Glück entgegen hopsen

Warum ausgerechnet Glückscoach?

Seit jeher interessiere ich mich für die Themen Kommunikation, “menschliches miteinander” und wie Menschen “ticken”. Als Glückscoach und Coach für persönliche Freiheit habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, andere Menschen darin zu unterstützen, deren persönliches Glück zu erkennen und erfahren.

Immer mehr Menschen in meinem Umfeld sind unglücklich und zunehmend gestresst. Sie rennen wie Roboter durch’s Leben und werden tragischerweise wohl bald im Job von eben solchen ersetzt. Durch ein paar persönliche Schicksalsschläge in den letzten Jahren wurde mir wieder mal bewusst, dass auch meine Zeit hier auf Erden endlich ist.
Dabei steht da noch so einiges auf meiner Löffelliste, teilweise seit Jahrzehnten. Also habe ich damit begonnen, den einen oder anderen Punkt abzuhaken.

Weiterlesen …Warum ausgerechnet Glückscoach?

Zeit zu starten!

Es ist an der Zeit zu starten! Worauf warte ich? Worauf habe ich all die letzten Monate gewartet? Seit langem schwirrt mir der Gedanke durch den Kopf, diese Seite zu machen. vivi-felice.com. Einfach so.

Aber immer wieder war alles andere wichtiger. Wie so oft im Leben. Man schiebt Dinge in die Zukunft. Man glaubt, das kann man später auch noch machen. Man ist der Meinung, dass andere Angelegenheiten Vorrang haben. Aber wenn einem etwas wirklich unter den Nägeln brennt, dann kehrt es immer wieder zurück.
Es ist ein bisschen wie tauchen. Viele Dinge im Leben “tauchen” wir bildlich gesprochen unter, weil wir anderen Dingen den Vortritt lassen. Aber irgendwann tauchen diese Dinge dann doch wieder auf. Immer und immer wieder.

Warum also weiter aufschieben? Es kommt ja eh wieder hoch. Ich bin heute gestartet und ich freue mich, dass Du diese Seite besuchst.

Herzlich Willkommen!