Meckern für Anfänger

Kennst Du diese Mecker-Fritzen, die immer irgendwo etwas auszusetzen haben? Möchtest Du gerne auch mal so richtig meckern können, bist aber in Deiner Grundeinstellung zu positiv? Keine Sorge, ich zeige Dir hier ein paar einfache Tipps, wie auch Du schnell schlechte Laune verbreiten kannst.

Nein, Spaß beiseite. Die Welt hat schon genug Meckerfritzen. Ich möchte Dir aber trotzdem ein paar Tricks zeigen, wie Meckerer schnell schlechte Laune verbreiten können. Warum? Damit Du in Zukunft besser gegen Meckerfritzen (damit meine ich natürlich auch alle Meckerfritz*innen 😉 ) gewappnet bist.

Ich möchte auf keinen Fall, dass Du im Anschluss an diesen Artikel zu meckern beginnst. Du sollst lediglich wissen, wie es geht, damit Du besser damit umgehen kannst.

Hier also ein paar Tipps, wie man gekonnt meckern kann, bzw. Tipps zum Umgang mit dieser Taktik, wenn andere sie anwenden, wie Du sie erkennst und was Du dann dagegen tun kannst.

Weiterlesen …

Der entscheidende Unterschied ob das Glas halb voll oder halb leer ist

Wahrscheinlich kennst Du die Redewendung: “Für Optimisten ist das Glas halb voll, für Pessimisten ist es halb leer.” Dieser Vergleich wird immer wieder hervorgeholt, wenn es um Mindset oder positives Denken geht.

Heute hole ich diese Redewendung mal aus der “Schublade” 😉 . Warum? Weil ich der Meinung bin, dass man damit wunderbar erkennen kann, wie man selbst tickt. Oder wie Deine Mitmenschen ticken. Dabei ist es vollkommen unwichtig, ob Du Dich mit einem Glas Wasser oder etwas komplett anderem beschäftigst. Wichtig ist das Prinzip dahinter. Wenn Du das verstehst, erhältst Du dadurch einen tiefen Einblick darüber wie Du oder andere die Welt wahrnehmen. Das wiederum kann Dir Erkenntnisse darüber liefern, warum Menschen in manchen Situationen so sind wie sie eben sind, oder so reagieren, wie sie reagieren.

Weiterlesen …

Bla bla bla… So erkennst Du Labertaschen

Kennst Du das auch, Du freust Dich auf ein nettes Gespräch mit einem Bekannten oder einer Bekannten. Doch dann redet sich die Person plötzlich fest. Immer mehr und mehr – ohne Ende führt Dein Gegenüber einen Monolog über Dinge, die Dich nicht interessieren. Wie kann man in so einer Situation einhaken und das Gespräch auf ein anderes Thema lenken?

Weiterlesen …

Streiche dieses Wort sofort aus Deinem Wortschatz

Hast Du schon einmal darauf geachtet, welche Sprache Du verwendest? “Ja, klar…”, wirst Du Dir denken “Ich spreche deutsch”. Nein, das meine ich nicht. Wir verwenden täglich ganz selbstverständlich die verschiedensten Wörter wenn wir sprechen. Über die meisten denken nicht einmal darüber nach, sondern sprechen sie einfach aus. Wir haben die Sprache als Kleinkinder gelernt, indem wir es den “großen” nachgemacht haben. So haben wir auch den Wortschatz unserer “Lehrmeister” adaptiert – die positiven und die negativen Wörter.

Es gibt ein Wort, das meiner Erfahrung nach in der Sprache von ganz vielen von uns ganz tief verwurzelt ist. Die meisten von uns nutzen es ganz selbstverständlich und wir merken wahrscheinlich gar nicht wie oft wir es verwenden.

Weiterlesen …